Andachten

Gedanken zum Tag 11.08.2020

Rätselhafte Schöpfung

Quizsendungen sind schön. Man kann sie mit der ganzen Familie sehen, es passiert nichts brutales, und es ist so befriedigend, etwas zu wissen, was der Kandidat nicht weiß. Aber man stellt auch fest, was man alles nicht weiß. Letztes Wochenende: Was haben NASA-Astronauten erlebt? Die Antwortmöglichkeiten sind: Mondstaub riecht wie Schießpulver.  - Im Weltraum zu essen, kitzelt im Hals. - Die Füße werden in der Schwerelosigkeit größer.

Weiterlesen...

Gedanken der vergangenen Tage

10 Aug

Der Schatz der Kirche

Saftig vorgeführt, möchte man sagen. Das Gesicht von Kaiser Valerian hätte ich gerne gesehen, als ihm Laurentius, Archidiakon der römischen Gemeinde, einen Haufen Arme und Bettler vorstellt. Die seien der Schatz der Kirche, sagt er.

Weiterlesen
09 Aug

9. Sonntag nach Trinitatis

Gottesdienst aus der Kilianikirche in Höxter mit Pfarrer Tim Wendorff.

Weiterlesen
08 Aug

Weißt du wieviel Sternlein stehen

Ich liebe es, wenn im Sommer die Sonne untergeht. Der Himmel ist klar, keine Wolke ist zu sehen. Das strahlende Blau bekommt erst vom Horizont aus einen rosanen Schimmer und wird dann immer dunkler. Und dann, nach und nach, leuchten erste Sterne am Himmel auf.

Weiterlesen
07 Aug

Beim Bäcker

Gestern ist es mir schon wieder passiert. Ich mach mich auf den Weg zum Bäcker, wir brauchten dringend Brot und gerade als ich eintreten will merke ich, dass ich meine Maske vergessen habe. Es war nicht das erste Mal und es ist mir leider schon häufiger passiert.

Weiterlesen
06 Aug

Grenzenlose Weite

Im Januar war ich im Urlaub in der Schweiz auf dem „Hohen Kasten", ein 1793 m hoher Berg im Alpstein der Appenzeller Alpen.

Weiterlesen
05 Aug

Gescheitert und getragen

Kennen Sie das? Sie haben sich so viel vorgenommen, hatten so viele Pläne. Sie hatten ein Ziel vor Augen und haben intensiv darauf hingearbeitet. Kurz vorm Ziel, plötzlich alles aus. Prüfung nicht bestanden. Oder aus heiterem Himmel wurden Ihnen unüberwindliche Steine in den Weg gelegt. Sie sind gescheitert. Dabei haben Sie so viel investiert, an Kraft, an Zeit. Eine Situation, darüber möchte man gar nicht nachdenken. Und doch oft Realität in unserem Leben.

Weiterlesen
04 Aug

Die Wanderapp

Wie der Autoatlas wird nun auch die Wanderkarte durch Technik ersetzt. Auf dem Smartphone wird mir der Weg, den ich vorher festlegte, angezeigt und mit einer angenehmen Frauenstimme mitgeteilt. Start und Ziel gebe ich, wie beim Navi im Auto, ein. Das Navi greift allerdings auf gute Straßen zurück.

Weiterlesen