Bezirksfenster Amelunxen

Sommerkirche: Wir sind da

Zum ersten Mal verließen die Protestanten der Bezirke Amelunxen, Beverungen und Bruchhausen ihre Kirchengebäude und feierten Gottesdienst in der freien Natur.

Der erste Gottesdienst wurde am 21. Juli im öffentlichen Teil des Schlossparks in Wehrden gefeiert. Baumkronen wurden so zum Kirchendach. 

Weiterlesen...

Am 7. Juli 2019 war es soweit!

Das Projekt des Kirchenchores Kantate unter der Leitung von Frau Monika Tartsch, - 10 Proben - 4 Lieder - 1 Konzertauftritt, lud alle Amelunxer in die Georgskirche ein. Ein bunter Mix aus Kanons, Taizé-Liedern, das „Hallelujah“ von Leonhard Cohen und den Schlager „Wunder gibt es immer wieder „ von Katja Ebstein erfreute die Zuhörer.

Weiterlesen...

Ein gelungener Nachmittag

Am 1. Juli 2019 fuhren 12 Frauen der KfD und der ev. Frauenhilfe mit dem Bus nach Beverungen. Schon das war ein Erlebnis; denn es ging durch Wehrden und Blankenau. Mit dem Auto fahren wir immer auf der Umgehungsstraße.

Am Rathaus trafen wir Herrn Sander, der uns im Cordt-Holstein-Haus über Beverungen und seine Dörfer erzählte.

Weiterlesen...

Agapemahl in der Georgskirche 16.05.2019

„Ist Gott für mich, so trete gleich alles wider mich; so oft ich ruf und bete, weicht alles hinter sich.“

Der Text stammt vom Liedermacher Paul Gerhardt aus dem Jahr 1653. Der Text des Liedermachers durchzog den Gottesdienst und wurde immer wieder von Pfarrerin Zina aufgegriffen.

Weiterlesen...

Ja zum Glauben und zur Kirche sagen, Konfirmation in Amelunxen

Am Sonntag, den 12.05.2019 wurden in Amelunxen zwölf junge Menschen konfirmiert.

Niclas Brückner; Malte Golücke; Emma Sophie Grzelak; Janis Hille; Levin Hösterey; Sophia Kirch; Mia Knaup; Jannik Kussin; Annika Prachtel; Carolin Schäfer; Niklas Schäfer; Emma Wruck.

Weiterlesen...

Osternachtsfeier in der Georgskirche

Zum ersten Mal feierten Christen in Amelunxen die Osternacht Karsamstag um 22:00 Uhr. Es war dunkel in der Georgskirche. Grabesstille empfing den Gläubigen in der Nacht der Nächte. Seit Karfreitag brannten keine Kerzen mehr.

Weiterlesen...

Frauenhilfe Amelunxen gestaltete den Gottesdienst am 07. April in der Georgskirche

Der Gottesdienst am Sonntag wurde gestaltet von der Frauenhilfe Amelunxen. Er stand unter dem Motto: „Schaffe mir Recht“ – nach den ersten Worten des Wochenpsalms, Psalm 43.

Mit den Worten „Schaffe mir Recht“ erinnerten die Frauen an das Jahr 1919. Vor genau hundert Jahren durften die Frauen in Deutschland zum ersten Mal wählen gehen. Das Frauenwahlrecht ist ein Meilenstein für die Demokratie in Deutschland und ein erster großer Schritt auf dem Weg zur Gleichberechtigung von Frauen und Männern. „Dieser Weg ist jedoch bis heute nicht an sein Ziel gelangt“, sagte die Vorsitzende Ingrid Aschmann.

Weiterlesen...

Lust auf Kirchenchor?

Möchtest du  für kurze Zeit einfach einmal mitmachen?

10 Proben – 4 Lieder – 1 Konzertauftritt

Eingeladen für dieses Projekt sind alle aus Amelunxen und Umgebung, die gern singen und für eine befristete Zeit den Kirchenchor „Cantate“ verstärken wollen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Weiterlesen...

Ein Nachmittag mit Pfarrer Tim Wendorf

Am 6. März hatte die Frauenhilfe Amelunxen einen wunderbaren Nachmittag mit Pfarrer Tim Wendorff. Er sprach in seiner Andacht von der Fastenzeit, die ja an dem Mittwoch begann. Statt auf die üblichen Dinge zu verzichten, keine Süßigkeiten und keinen Alkohol sieben Wochen lang, sollen die Christen in dieser Zeit auf die Lügen, die kleinen Unwahrheiten und Notlügen verzichten. Wir stellten fest, dass dieses wohl eine große Herausforderung ist.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung der Frauenhilfe

Am 30. Januar 2019 fand die Jahreshauptversammlung der Frauenhilfe Amelunxen statt. Frau Aschmann hieß alle Anwesenden herzlich Willkommen. Anschließend hielt sie eine Andacht. Zum Kaffeetrinken gab es leckere Rosinenbrötchen mit selbstgemachter Marmelade.

Weiterlesen …

Jahreshauptversammlung des Kirchenchores Cantate

Die Jahreshauptversammlung des Kirchenchores Cantate fand am 21. Januar 2019 statt. Nach der Begrüßung las Rosemarie Heess das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung vor. Jürgen Peschke berichtete von den Aktivitäten des Chores in 2018.

Weiterlesen …

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Von guten Mächten treu und still umgeben, behütet und getröstet wunderbar, so will ich diese Tage mit euch leben und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag. Dietrich Bonhoeffer

Weiterlesen...

Krippenspiel in der Georgskirche

Friedlich weidete die Schafherde auf dem Feld. Am Lagerfeuer, an dem die Hirten saßen, klangen die Stimmen so aufgeregt, dass sie das Knistern des Feuers übertönten. Ein neuer König ist geboren, so hatte ihnen der Engel verheißen. Ein König, der gütig und barmherzig ist. Mächtiger als alle anderen Könige. Ein wenig ängstlich folgten sie dem Stern und fanden ihn, den kleinen, zarten König in einer Krippe. An der Seite Maria und Josef. Der Heiland ward geboren.

Weiterlesen...

Ein Weihnachtsbaum für die Georgskirche

Am Freitag, den 14 Dezember machten wir uns auf, um einen Weihnachtsbaum für die Georgskirche zu schlagen. Ralf Meibom hatte schon im Vorfeld den geeigneten Baum bei der Firma Frewer Brennholzhandel gefunden. Dietmar Kanand und Ulli Menke fuhren mit einem großen Anhänger nach Würgassen, wo Amadur Guitierrez und Ralf Meibom schon mit der Motorsäge warteten.

Weiterlesen...

Adventsandacht

Zusammenkommen, sitzen, staunen, ruhig werden, beten, dem Flötenkreis lauschen. Der Seele eine Auszeit von der vorweihnachtlichen Hektik gönnen. Pfarrerin Zina und Frau Dyckhoff haben am 13.12.18 zu einer besinnliche Adventsandacht in der Georgskirche eingeladen. Der Flötenkreis begleitete die Andacht mit schönen Adventsliedern. An der Orgel war Hans Theile.

Weiterlesen...